Man kann nur erfolgreich sein in dem, was man tut, wenn man es mit Leidenschaft tut.

Über mich

Anke Klettnig PorträtDie intensive Auseinandersetzung mit meinem eigenen Garten und den verschiedenen Gärten meiner Familienangehörigen, zahlreiche Gartenreisen unter anderem nach England, und nicht zuletzt die persönliche Begegnung mit Beth Chatto in ihrem wunderbaren Landschaftsgarten ließen bei mir den Entschluss reifen, mich mehr und mehr mit der Gestaltung von Gärten zu befassen.
Die naturnahe Gestaltung mit Stauden und Gräsern liegt mir dabei besonders am Herzen, da für mich auch immer ein minimaler Pflegeaufwand erstrebenswert ist. Gerade deswegen ist es wichtig, standortbezogen die richtigen Pflanzen auszuwählen oder zumindest die für die Pflanzen natürlichen Standortbedingungen zu schaffen.
Diese dann auch noch gefällig zu gruppieren, wobei nicht nur Gestalt und Blütenfarben, sondern auch Textur und Farbe der Blätter zu beachten sind, setzt eine sorgfältige Planung voraus mit dem entsprechenden Wissen und Vorstellungsvermögen, wie sich die Pflanzen im Laufe der Zeit entwickeln und der Garten Gestalt annimmt.
Die Faszination bei der Auseinandersetzung mit Form und Farbe, Struktur und Kontrasten ist für mich neben meinem Wissensdurst die beste Voraussetzung, um lebendige Gärten zu schaffen.

© 2017